WELPEN von 2018
Welpen und Welpenplanung von 2018


Santhos wurde mit einer sehr schönen Hündin verpaart.

Yosmite blue Vega of Golden Gate
Hündin
blue-merle wf
sie ist eine Clairon USA
Nachzucht

Ende Oktober 2018 kamen 8 muntere Welpen zur Welt.

  

Die Welpen sind gelandet am 31.10.18 
8 wunderschöne kräftige und fidele Welpen 
2 Rüden und 6 Hündinnen
Farben:  von allem Etwas 
Alle Welpen sind vergeben - weiter Fotos folgen - 








 
John Wayn's Sky   /Boy


Jewel  /Girl

June / Girl
Jala blue Harley Star  /Girl



Joyce bleu Amina  /Girl
Joyleen /Girl

Jasha Jesleen / Girl 


Einige haben wir wieder gesehen 



June  August 19 

Jala Blue Harley 


Harley Juli 19


John Wayn's Sky 
                               
                      
                     Sky August 19 
Joschi
                                     
                            
                                    Joschi Sommer 19
Joyce bleu Amina 
                           
                              
                              Amina Juli 19
                               Santhos Sommer 19 
Candy hatte  einen Kaiserschnitt am 21.7.2018
Es sind 2 Welpen 
 vergeben. 

Unsere Welpen vom 21.7.2018 

die  süßen Welpen von Candy 

10 Tage 


12 Tage
18 Tage
20 Tage

3 Wochen


Airon immer am grinsen  4 Wochen
4 Wochen

er schaut immer glücklich 
so froh in die Welt schauen 
5,5 Wochen
Airon und Tinka mit Jenani


so zufrieden
6 Wochen so neugierig 

7 Wochen  so unternehmungslustig 

so in Aktion
8 Wochen
schon am lernen
8 Wochen immer Hunger und üben Geschirr tragen 

8,5 Wochen am sausen 

Tschüß Mama ..

Warten auf die Neuen Welpenbesitzer  9 Wochen alt 

die letzten Minuten vor der Abreise 21.Sept. 2018


Okt 2018



9 Monate
                             

                           
                          Rechts Airon (links Santhos x Lela Fredi von der Ölmühle ) 2020
                             
                         
Tinka 8 Monate



Mama Candy 
Papa Django






Jan 2019 Django
Django of Garlinde Ridge (von der Ölmühle)
USA Importrüde MDR1 ++ DM ++CEA ++DMS  Aabb
kein Merlegen PRA ++Doc frei Dark-sable wfHDB

x
Bishara von der Ölmühle (Candy)
Amerikanische Abstammung 66 %, 59cm groß
Werte
MDR1 +/-
DM +/-
Cea ++
MH ++ 
Gray ++
PRA DOC frei
kein Merlegen 
HD A =
Welpen 
kein Merlegen 
83% Amerikanische Abstammung 
alle Werte ++
Cea ++ !
MDR1 und DM ++ oder +/- 
Alle Welpen werden gechipt, mit EU Impfausweis  und
Ahnentafel abgegebn 
Bei den Welpen sind alle Werte ++ MDR1 und
DM ++ oder +/- also nicht betroffen 


Info

Historie 


1881 gab es schon weiße Collies!
links White sable, rechts White tricolor 


    1897 

Uns liegt besonders am Herzen,
dass die Welpen einen liebevollen
Platz finden.
Ein gegenseitiges Kennenlernen würde
uns sehr freuen!  
Wenn Sie uns besuchen kommen,können
Sie uns und unsere Hunde erleben.
Ob Rüde oder Hündin wir können sie
gerne beraten.

Fest steht: Die Hündin schaut uns in
die Seele und der Rüde schenkt uns
sein ganzes Herz.

Unser Zuchtziel sind gesunde Collies,
gezüchtet nach dem amerikanischen
(AKC) Rassestandard. Dabei folgen wir
dem strengen Zuchtlenkprogramm
unseres Vereins welcher
schon bei der Auswahl des passenden
Rüden, wichtige Kriterien vorgibt
um die Gesundheit der Welpen zu optimieren.
Alle Elterntiere sind geröntgt,
DOK-Augenuntersucht und haben zahlreiche
genetische Tests durchlaufen.
Sie sind nicht nur getestetm sie werden auch nur so passend verpaart, dass die Werte den Gesundheitsvorschriften entsprechen.   
  

Unser Rüde ist auch im Verein

"Amerikanische Collies Europa",
als Deckrüde gelistet.
Die Welpen bekommen einen
EU
Heimtierausweis und wir empfehlen eine 
Registrierung bei Tasso,
die wir für die Welpen schon vorbereiten werden.

Die Welpen werden 4 mal entwurmt,
bekommen einen Mikrochip, werden vom
Tierarzt untersucht
und geimpft bevor
sie abgegeben werden.
Bei der
Wurfabnahme
werden nochmals alle Werte
überprüft und die Ahnentafel sobald
sie da ist ausgehändigt.
Die Welpen werden  auf Wunsch in den
Bereichen getestet, die nicht durch die
Werte der Eltern  errechenbar sind. 
Da aber die Eltern getestet sind und den
Vorgaben entsprechen, fallen nur gute Werte.

Zur Info:

Der MDR 1 Status ist immer bekannt und
kann über die Eltern vorhergesagt werden,
oder auch mit einer Genuntersuchung genau
ermittelt werden. Dieser ist sehr
wichtig da hinter der Abkürzung die
Medikamentenunverträglichkeit steht. 
MDR 1++ steht für: die meisten Medikamente
werden ohne Probleme vertragen 
MDR1 +/- steht für: auch hier werden die
meisten Medikamente vertragen,
jedoch ist der Hund Träger, diese
Information ist besonders wichtig
wenn man Züchten möchte.
MDR1 -/- steht für: die Gehirnschranke
lässt manche Medikamente und Substanzen durch,
das kann gefährlich für den Hund werden.
Die Gefahr lauert auch in Pfützen und
Tierkot von Tieren die mit
Ivermectin entwurmt wurden.
Schafe, Pferde, Esel
Deshalb ist es wichtig in diesem
Fall auf den Hund aufzupassen.
Die Medikamente sind beim Tierarzt
gut beschrieben, welche ein
MDR1 -/- Hund verträgt.
Das betrifft nicht nur Collies . 
Der Hund ist genauso gesund und hat
die gleiche Lebenserwartung wie die anderen Hunde.
Auch hier ist es bsonders wichtig für
Hundebesitzer die züchten wollen,da
man den passenden Partner mit den passenden
Werten dazu suchen muss.

Wir führen vorab eine Warteliste,
auf die sich ernsthaft interessierte
Welpeninteressenten gerne eintragen können.
Erst nach der Geburt können die
Welpen dann fest reserviert werden,
im Rahmen einer Anzahlung.

Ein Besuch unserer Kleinen ist ab
einem Alter von etwa vier
Wochen möglich, um eine mögliche
Keimeinschleppung zu verhindern. Fotos und
Berichte über die Welpen werden auf
einer eigenen Seite angelegt.
Entgültig festlegen wer welchen Welpen nimmt,
kann man am Besten erst, wenn sich zeigt
wie sich die Charakter der Hunde entwickelt oder es noch dauert, da ein Zuchthund, Asistenzhund Therapiehund aus dem Wurf ermittelt werden soll.

In manchen Fällenkann man ermitteln 
lassen ob sich ein Talent für Zuckerwarnhund oder
Epilepsiewarnhund darunter befindet. 


Jeder Welpe bekommt ein aktuelles Gesundheitszeugnis
vo
m Tierarzt mit und von uns einen Ordner mit
Tipps und Beratung.
Eine Weiterführende
Beratung
 ist für uns selbstverständlich. 
Wer möchte kann mit den Wurfgeschwistern
Kontakt herstellen.
Die Welpen werden im Verkaufsvertrag abgesichert
In besonderen Fällen können wir die von uns
gezüchteten Hunde über Urlaubs-, oder Krankenzeit
gegen eine kl. Gebühr
bei uns aufnehmen. 
 

 

Bei weiteren Fragen rufen sie mich unverbindlich an.

0157 72779147  auch WhatsApp

 Ich stelle gerne eine Wathsappgruppe zusammen, die mehrmals in der Woche Fotos vom Wurf  und Berichte über die Entwicklung  beinhaltet .

Ansonsten kommen immer wieder Bilder vom Wurf auf die entsprechende Seite der Homepage

A Wurf Candy x Django 2018

1 Woche 




 

 

 

Text mit Translater übersetzten
 
Danke für Likes